Historie der Gymnastikabteilung

Im Jahre 1972 wurde von der Sportlehrerin Ilona Baranowski eine Gymnastikgruppe ins Leben gerufen. Ein Jahr später wurde Frau Baranowski an eine andere Schule versetzt. Um die Gymnastikgruppe nicht aufzugeben, wurden die Stunden von Frau Oltrogge, Frau Hertrampf und Frau Hopmann übernommen. Nach einiger Zeit blieb nur noch Irmgard Hopmann als Übungsleiterin übrig. 1983 gab sie nach 10jähriger Tätigkeit ihr Amt an Hannelore Hopmann ab.

Neben den montäglichen Übungsabenden werden Radtouren, Theaterfahrten und Nachtwanderungen, auch bei Eis und Schnee, organisiert. Zum Sommerabschluss vor den Sommerferien wird gegrillt und in der Adventszeit findet die beliebte, stimmungsvolle Weihnachtsfeier statt, bei der noch Lieder gesungen und Geschichten vorgelesen werden.

Die Gymnatikdamen freuen sich immer über „neue Gesichter“. Wer also Lust hat mit uns zu turnen, komme doch einfach mal zu einer Schnupperstunde vorbei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Montags von 20:00 bis 21:00 Uhr in der Sporthalle

Ansprechpartnerin Hannelore Hopmann

Tel. 05074 1051

Aktuelles - Termine

Gymnastik nach der Sommerpause

Die erste Gymnastik-Stunde nach der Sommerpause findet am Montag, den 31. August 2020 um 20.00 Uhr in der Turnhalle statt.

Gymnastik wieder ab 08.06.2020

Es geht wieder los...

damit wir, Du und andere gesund bleiben, bitte die allgemein bekannten Hygieneregeln beachten.

- Begrüßt euch mit einem Lächeln und verzichtet bitte auf das Händeschütteln.

- Mindestabstand beachten!

- usw

Ganz wichtig:

Bitte bringt ein Handtuch für die Matte mit.

Die Umkleidekabinen dürfen nicht benutzt werden. Bitte kommt bereits umgezogen in die Halle. Sportschuhe erst in der Halle anziehen.